Startseite >> Werkstatt >> Testberichte
Testbedingungen

Getestet wird auf einer 8x3 m großen H0-Dachbodenanlage. Auf einem Rahmen liegen 9 mm starke Trassenbretter, zwei Lagen je 2 mm starke Korkschichten. Das Gleismaterial ist das von Tillig produzierte "Pilz Elite", verwendet werden die Weichen EW1 (r=866), EW 3 (r=1350) sowie Eigenbau- und Flexweichen mit teilweise größeren Radien und DKW II und EKW II. Die Mindestradien auf der Hauptstrecke liegen nicht unter 800 mm, der größte Radius beträgt 1200 mm.
Die Digitalsteuerung ist von Roco, gesteuert wird mit einer Lokmaus, die Trafos liefern 15 V für die Booster.
Die Umgebungstemperatur im Raum liegt zwischen 10 und 30° C, die Luftfeuchtigkeit bei 40%.

(zurück zur Übersicht)